Kirchenpark Vorsorgeplanung
Kirchenpark Hinterland

Mein Wille geschehe

Durchführungsdatum: Donnerstag, 3. Novembet; Zeit: Anlass 1: 14.00–16.00 Uhr | Anlass 2: 20.00–21.30 Uhr | Ort: MZA-Waldstatt, Raum Oase

Im sogenannt dritten Lebensabschnitt stellen sich grundsätzlich neue Herausforderungen, die rechtlich einwandfrei geregelt werden sollten. Der Umgang mit dem eigenen Vermögen, die Regelung von Zuwendungen beim Tod eines Partners, das Verhalten bei schwerer Erkrankung (Patientenverfügung) und erbrechtliche Themen.

Über diese Themen wird offen und differenziert informiert und diskutiert. Daraus kann dann von den Besucherinnen und Besuchern eine entsprechende Vorgehensweise entwickelt werden. Die Organisation erfolgt in Zusammenarbeit mit der Pro Senecture AR und dem Haus Vorderdorf in Trogen.

Mehr Informationen zum Projekt:

Tags – Alter, Kompetenz, Kooperation, Organisation, Vorsorge, Wissen

Eine Antwort zu “Kirchenpark: Mein Wille geschehe”

  1. Heinz Mauch sagt:

    Flyer hinzugefügt 12.09.2022

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert